Loading...

AUF EIN WORT


 

FALSCHE TRADITION - EIN KILLER

Menschen, die Dinge ablehnen, weil sie meinen, dass sie so nicht in der Bibel zu finden sind, sind interessanterweise oft die gleichen Personen, die gleichzeitig eindeutig biblische Anordnungen ablehnen, die uns in aller Klarheit und Wahrheit aufgetragen sind.

Beispielsweise, Jesus als Zentrum allem zu machen, Kranke zu heilen, Menschen in Jüngerschaft hineinzuführen. Aber auch der Einsatz von Geistesgaben wie zum Beispiel Zungenreden, Prophetie bzw. Weissagung (wie die Bibel es uns beschreibt) usw. kommen nicht zum Tragen oder werden sogar ganz abgelehnt.

Es werden die gemeindliche Traditionen, die Dogmen, die angelernten Sichtweisen, Meinungen, Systeme und die Lehre bestimmter Gruppierungen über die unmissverständlichen Aussagen und Wahrheiten des Wortes Gottes gestellt.

In solchen Fälle wird dies auf die Gemeinde und Menschen dramatische Folgen haben.
Beten sie nicht auch "Dein Wille geschehe ?"
(Mat.6,10)
Doch warum handeln sie nicht, nach dem Willen Gottes?

Tradition ist eine der größten Waffen in der Hand des Feindes, nach dem Motto: „Das haben wir schon immer so gemacht.“ „Das haben wir noch nie so gemacht.“ „Das kenne ich nicht, also muss es falsch sein.“ oder "Wir haben eine andere Meinung darüber." aber auch "Du siehst das alles zu verbissen".

Lassen wir nicht zu, dass irgendeine gemeindliche Tradition oder Menschengemachte Systeme über das Wort Gottes gestellt wird und uns von dem abhält und beraubt, was Gott für seine Gemeinde und uns vorbereitet hat.

"...und er sprach zu ihnen: Geht hin in die ganze Welt und predigt das Evangelium der ganzen Schöpfung! Wer gläubig geworden und getauft worden ist, wird errettet werden; wer aber ungläubig ist, wird verdammt werden. Diese Zeichen aber werden denen folgen, die glauben: In meinem Namen werden sie Dämonen austreiben; sie werden in neuen Sprachen reden, werden Schlangen aufheben, und wenn sie etwas Tödliches trinken, wird es ihnen nicht schaden; Schwachen werden sie die Hände auflegen, und sie werden sich wohl befinden. ... Jene aber zogen aus und predigten überall, während der Herr mitwirkte und das Wort durch die darauf folgenden Zeichen bestätigte..."  Mark.16,15-20

"...jede gute Gabe und jedes vollkommene Geschenk kommt von oben herab, von dem Vater der Lichter, bei dem keine Veränderung ist noch eines Wechsels Schatten... " Jak. 1,17

"... Herr, zeige mir (uns) deine Wege und lehre mich (uns)auf deinen Pfaden zu gehen..." Ps.25.4

B.Merbach
  ___________________________________________________________
Relegion oder Religiosität ist:
Wie ein Garten voller Unkraut,
das Menschen erstickt, täuscht und verführt.
Diese besitzt weder Kraft noch Freiheit.
Es lässt Menschen denken,
das sie Gott gefallen,
doch Gott gefällt dies nicht.

Ben Fitzgerald
_________________________________________________________